davon

davon
da|von [da'fɔn] <Pronominaladverb>:
von der betreffenden Sache:
nicht weit davon [entfernt] befindet sich das Museum; der Schmuck ist von meiner Oma, ich kann mich nur schwer davon trennen; du hast zu laut gesprochen, davon ist sie wach geworden; davon fehlen mir noch einige Exemplare; davon hat er sich inzwischen erholt; davon weiß ich nichts; davon werde ich mir ein neues Kleid nähen; davon lässt sich durchaus leben.
Syn.: dadurch, darüber, dazu, hierüber, hiervon.

* * *

da|vọn 〈a. [′—], wenn mit bes. Nachdruck auf etwas hingewiesen wird; Adv.〉 von dieser Sache ● wer will noch etwas \davon? (z. B. von dieser Speise) ● genug \davon!; \davon [′—] habe ich genug; das nächste Mal mehr \davon; nichts mehr \davon! sprechen wir nicht mehr darüber; weg \davon; nicht weit \davon nicht weit entfernt von diesem Platz, von dort

* * *

da|vọn [mit besonderem Nachdruck: 'da:… ] <Adv.> [mhd. dāvon]:
1.
a) von dieser Stelle, diesem Gegenstand entfernt:
hier ist die Unglücksstelle, und nur einige Meter d. [entfernt] ist eine steile Böschung;
Ü wir sind noch weit d. entfernt (haben [für das Problem] noch lange keine Lösung gefunden);
b) von dieser Stelle als Ausgangspunkt, von diesem Gegenstand weg:
dies ist die Hauptstraße, und d. zweigen einige Nebenstraßen ab;
das Schild klebt so fest an dem Brett, dass es nicht d. zu lösen ist;
d. frei, befreit, geheilt sein.
2. von dieser Sache, Angelegenheit [als Ausgangspunkt]; hinsichtlich dieser Sache, Angelegenheit, im Hinblick darauf; über diese Sache, Angelegenheit:
es war ein Schock für sie, aber sie hat sich wieder d. erholt;
d. hast du doch nichts (das bringt dir doch keinen Nutzen);
das Gegenteil d. ist wahr;
er will d. nichts wissen;
d. gehen wir aus;
ein andermal mehr d.
3. durch diese Sache, Angelegenheit verursacht; durch dieses Mittel, Verfahren, durch diesen Umstand, dadurch:
d. hast du nur Ärger, wirst du nur krank;
das kommt d. (das rührt daher), dass es so lange geregnet hat;
das kommt d.! (die Folgen waren [dir] ja bekannt);
es war so laut, ich bin d. aufgewacht.
4. von dieser Menge als [An]teil, von diesen Personen:
hast du schon [etwas] d. gegessen, genommen?;
das ist die Hälfte d.;
ich habe nichts d. bekommen;
dies sind alle Exemplare, eins d. können Sie haben.
5. von dieser Sache, diesem Material als Grundlage; aus diesem Material, Stoff, daraus:
hier ist die Wolle, du kannst dir einen Schal d. stricken;
d. (von diesen [finanziellen] Mitteln) kann man nicht leben.
6. (bes. nordd.) in bestimmten Verwendungen in getrennter Stellung:
da habe ich nichts von.

* * *

da|vọn [mit bes. Nachdruck: 'da:...] <Adv.> [mhd. dāvon]: 1. a) von dieser Stelle, diesem Gegenstand entfernt: hier ist die Unglücksstelle, und nur einige Meter d. [entfernt] ist eine steile Böschung; Ü wir sind noch weit d. entfernt (haben [für das Problem] noch lange keine Lösung gefunden); b) von dieser Stelle als Ausgangspunkt, von diesem Gegenstand weg: dies ist die Hauptstraße, und d. zweigen einige Nebenstraßen ab; das Schild klebt so fest an dem Brett, dass es nicht d. zu lösen ist; d. frei, befreit, geheilt sein. 2. von dieser Sache, Angelegenheit [als Ausgangspunkt]; hinsichtlich dieser Sache, Angelegenheit, im Hinblick darauf; über diese Sache, Angelegenheit: es war ein Schock für sie, aber sie hat sich wieder d. erholt; d. hast du doch nichts (das bringt dir doch keinen Nutzen); das Gegenteil d. ist wahr; er will d. nichts wissen; d. gehen wir aus; ein andermal mehr d.; Abgesehen d. existieren unzählige Varianten von Fachkompetenz, bei denen die Ferne von der Testintelligenz noch klarer zu erkennen ist (Tagesspiegel 1. 4. 99, 39); ∙ „Sei still d.!“, sagte der Vater (Rosegger, Waldbauernbub 20). 3. durch diese Sache, Angelegenheit verursacht; durch dieses Mittel, Verfahren, durch diesen Umstand, dadurch: d. hast du nur Ärger, wirst du nur krank; das kommt d. (das rührt daher), dass es so lange geregnet hat; das kommt d.! (die Folgen waren [dir] ja bekannt); es war so laut, ich bin d. aufgewacht. 4. von dieser Menge als [An]teil, von diesen Personen: hast du schon [etwas] d. gegessen, genommen?; das ist die Hälfte d.; ich habe nichts d. bekommen; dies sind alle Exemplare, eins d. können Sie haben. 5. von dieser Sache, diesem Material als Grundlage; aus diesem Material, Stoff, daraus: hier ist die Wolle, du kannst dir einen Schal d. stricken; d. (von diesen [finanziellen] Mitteln) kann man nicht leben. 6. (bes. nordd.) in bestimmten Verwendungen in getrennter Stellung: da habe ich nichts von.

Universal-Lexikon. 2012.

См. также в других словарях:

  • Davon — Dāvon und Davón, adv. demonstrativo relativum, welches überhaupt den terminum a quo einer Handlung oder eines Ausspruches ausdruckt, für von diesem, von dieser, von demselben, von derselben. Es ist, 1. Ein Demonstrativum, welches den Ton auf der… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • davon — Adv. (Mittelstufe) von dem erwähnten Ort Synonym: hiervon Beispiele: Das Hotel liegt nur ein paar Schritte davon entfernt. Sie hat einen weiten Weg zur Schule, denn sie wohnt fünf Kilometer davon entfernt …   Extremes Deutsch

  • davon — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • ab • aus • weg Bsp.: • Das Dorf ist weit weg …   Deutsch Wörterbuch

  • Davon — 1. Weit davon ist gut für harte Schüsse (oder: vorm Schuss). – Henisch, 665; Luther, 287; Parömiakon, 2909; Bücking, 50; Pistor., VII, 68; Sailer, 274; Mayer, I, 144. Luther sagt: »Das heisst Möncherei lehren. Der Christ gehört mitten in die Welt …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • davon — • da|vọn [hinweisend: da:...] – sie wird auf und davon laufen – er will etwas davon, viel davon, nichts davon haben – es ist nichts davon (von der bezeichneten Sache) geblieben; es ist davon gekommen, dass ...; sie können nicht davon lạssen Vgl …   Die deutsche Rechtschreibung

  • davon- — da·vọn im Verb, betont und trennbar, sehr produktiv; Die Verben mit davon werden nach folgendem Muster gebildet: davoneilen eilte davon davongeeilt davon drückt aus, dass eine Bewegung von einem Ort weg verläuft ≈ fort , weg ↔ heran , herbei ;… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • davon — 1. hiervon. 2. darüber, hierüber, hiervon. 3. dadurch. 4. daraus. * * * davon:1.〈begründend〉dadurch–2.⇨darüber(2)–3.⇨fort(1)–4.aufundd.:⇨fort(1);weitd.:⇨fern(1) davon 1.dadurch,hierüber,hiervon,darüber …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • davon — da·vọn, betont da̲·von ↑da / dar + Präp (1,2) …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • davon ab — davonab davonabgesehen.Hierausverkürzt.1900ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Davon House — No. 31     Green Bay Packers Cornerback Personal information Date of birth: July 10, 1989 (1989 07 10) (age 22) …   Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»